Alice Pantermüller „Poldi und Partner (1). – Immer dem Nager nach“

von Sarah am 16.08.17

Großalarm in Tommis Tierparadies: Meerschweinchen Poldi wird verkauft und muss zu den Menschen ziehen – und die sind böse, ganz schön böse! Um Poldi vor dem sicheren Niedergang zu retten, folgen ihm seine Freunde Mimi, Harro, Parker, Bibo und Serafine kurzerhand in die Wildnis der Großstadt! Auf ihrer rasanten Rettungsmission begegnen der irrwitzigen und etwas krawalligen Tierbande neben einem Waschbären mit Waschzwang auch zahlreiche gefährliche Brüllaffen – Kinder – und mindestens genauso viele Meerschweinchen. Doch keins davon ist Poldi. Wo steckt der Nager nur?

Empfohlen ab 8 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Sarah August 16, 2017 um 17:35 Uhr

Von L.

Es geht um eine Gruppe von Tieren, die in Tommis Tierparadies leben. Eines der Tiere, ein Meerschweinchen namens Poldi, wird von Menschen gekauft. Einige Tiere machen sich daraufhin auf die Suche nach Poldi, weil sie denken, er würde gegessen werden und wollen ihn retten. Auf der Suche erleben sie spannende Abenteuer.

Meinung: Mir hat das Buch gut gefallen. Das Buch ist spannend und lässt sich gut lesen.

Das Buch ist für Mädchen und Jungen geeignet.

Fazit: Davon würde ich gern mehr lesen.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: