Elisabeth Denis „Federherz“

von Sarah am 06.12.16

federherzIrgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen …Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen. Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat. Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch,modern.

Empfohlen ab 12 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Sarah März 3, 2017 um 13:57 Uhr

Ich stelle euch heute das Buch Federherz von Elisabeth Denis vor.
Dieses Buch ist ab 12 Jahren geeignet. Für mich war dieses Buch wie eine Achterbahnfahrt: mal hoch, mal tief. Denn an manchen Stellen war es langweilig, aber an anderen wiederum ziemlich spannend.
Warum geht es eigentlich in diesem Buch?

Es geht um Mischa, die sich jeden Tag durch den Wald bis zum Internat kämpft, weil ihre Schule abgebrannt ist. Doch im Laufe der Zeit stellt sie sich immer mehr Fragen:
– Warum kennen sie dort ihren Vater, der doch schon längst tot ist?
– Warum dürfen sie nur in bestimmte Räume?
– Warum klebt Moos an den Wänden?

Doch was die Antworten auf die Fragen sind, musst du schon selbst herausfinden.

Von M.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: