Katherine Hannigan „Ida B … und ihre Pläne, so viel Spaß wie möglich zu haben, Unheil zu vermeiden und (eventuell) dieWelt zu retten“

von Sarah am 25.11.16

Was ist das Paradies?Ida B Applewood lebt in einem kleinen Paradies. Gemeinsam mit ihrem Hund Rufus streift sie durch die Apfelplantage ihrer Eltern, hält ein Schwätzchen mit dem Bach und den Bäumen, denen sie Namen gegeben hat wie Alice, Heinrich VIII. und Charles. Alles fühlt sich richtig und gut an. Doch eines Tages wird Idas Leben furchtbar kompliziert. Kann sie, die am liebsten von morgens bis abends verwegene Pläne schmiedet, sich etwas ausdenken, damit alles wieder richtig und gut wird?

Empfohlen ab 7 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Sarah Januar 11, 2017 um 16:01 Uhr

ab 7 (Ich würde es ab 9 Jahre empfehlen)

Ida B Applewood hat den Bäumen von der Apfelplantage ihrer Eltern Namen gegeben. Sie streift mit ihrem Hund Rufus durch die Apfelplantage, redet mit den Apfelbäumen und mit dem gesprächigen Bach hält sie auch ein Schwätzchen. Eines Tages wird ihre Mutter schwer krank und die Familie muss ein Stück ihrer Plantage verkaufen. Wird ihre Mutter wieder gesund? Und was wird aus der Plantage?

Mir hat es gut gefallen, dass Ida B sich mit Bäumen unterhält und das Buch auch sehr spannend geschrieben ist. Der Schreibstil ist verständlich, aber anspruchsvoll. Das Buch ist eher für Mädchen geeignet.

Fazit: Dieses Buch wollte ich gar nicht mehr aus der Hand legen!

Von W.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: