Barbara Rose „Die Feenschule. Zauber im Purpurwald“

von Sarah am 25.11.16

Das erste Abenteuer von Rosalie, der eigensinnigen kleinen Fee aus Barbara Roses Die Feenschule.Endlich: An ihrem 7. Geburtstag kommt Rosalie in die Blütenwaldschule. Dort hört sie vom Feenbriefkasten, zu dem die Menschenkinder ihre Wünsche bringen. Aber er liegt ganz am Rande des Feenreichs. Rosalie versucht trotzdem, dorthin zu fliegen und verirrt sich im Purpurwald. Zum Glück sind ihre Freunde, die Nebelfee Nikki und der Trolljunge Jokkel, zur Stelle!Ein hinreißendes Abenteuer für Mädchen ab 6 mit Anti-Pink-Charme.

Empfohlen ab 6 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Sarah Januar 11, 2017 um 15:48 Uhr

Titel: Zauber im Purpurwald
Autor: Barbara Rose
Alter: ab 6 Jahren

Inhalt: Die kleine Fee Rosalie wird in die Blütenwaldschule aufgenommen. Sie möchte eine Wunschfee werden, die Kindern ihre Herzenswünsche erfüllt! Aber zuerst muss sie Fliegen und Zaubern lernen. Doch so lange möchte Rosalie nicht warten. Sie macht sich heimlich auf in den gefährlichen Purpurwald …

Meinung:
Es war lustig und cool! Die Zeichnung war toll!
Was hat mir gefallen: Rosalie lässt sich nichts sagen!
Was hat mir nicht gefallen: Gar nichts!
Wie ist der Schreibstil: Einfach!
Eher für Jungen oder Mädchen: Mädchen!

Von F.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: