Irmgard Kramer „Sunny Valentine – Von Tropenvögeln und königlichen Unterhosen“

von Jan Hoffmann am 09.07.14

Sunny hat von ihrem Taschengeld ein Haus gekauft – für ganze 85 Cent. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ein gewöhnliches Haus, nein, es geht um Seine Herrlichkeit mitsamt Park, Teich und Blumengarten. Wenn das Haus gute Laune hat, sind die Vorhänge rosa, die Blumen blühen und aus dem Wasserhahn kommt Bananenmilch. Aber heute ist Seine Herrlichkeit verstimmt und alles liegt unter einer dichten Staubschicht. Das Haus hat wieder mal einen verrückten Wunsch: Es will eine Fahne. Aber nicht irgendeine Fahne, sondern die Unterhose eines jungen Prinzen. Aber wo soll Sunny die bloß herbekommen? Die liebevoll und einfallsreich erzählte Kinderbuchreihe von Irmgard Kramer entführt Kinder wie Erwachsene in die fantastische Welt von Sunny Valentine, die gemeinsam mit ihrer Familie in einem ganz besonderen Haus lebt. Ein Lesespaß für Jungs und Mädchen mit tollen Illustrationen von Nina Dulleck.

Empfohlen ab 9 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 3 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

Sarah Januar 11, 2017 um 16:00 Uhr

Sunny wohnt in einem Haus, das kein normales ist. Es ist verrückt. Als Sunnys Vater ihnen eines abends eine Geschichte vorließt, hört das Haus, dass in der Geschichte ein Schloss eine wunderschöne Fahne hat. Nun möchte das Haus auch eine, aber es möchte ein Unterkleid eines jungen Prinzen, also die Unterhose. Wo soll Sunnys Familie die bloß herbekommen?

Mir hat gefallen, dass es sehr verständlich geschrieben wurde. Ich finde, man könnte es auch schon ab 8 Jahren lesen. Dieses Buch können Jungen und Mädchen lesen. Die Kapitel waren nicht zu lang und nicht zu kurz. Die Schrift war nicht zu groß, sondern verständlich klein.

Von E.

fenjab Juni 18, 2015 um 15:07 Uhr

[MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Country Check]
lustig, schöne Geschichte aus der Ich- Perspektive, witziger Inhalt, leicht zu lesen, am liebsten gleich ganz durchlesen, um zu wissen wie es weitergeht.
Ich würde es weiterempfehlen, weil es Spaß macht, es zu lesen.

MiaJ Januar 8, 2015 um 20:48 Uhr

[MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE | Country Check]
Ich finde das Buch nicht so gut, weil mitten in einer Geschichte eine neue Geschichte anfängt und das verwirrt.
Ansonsten ist das Thema ganz lustig und originell.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: