Jörg Isermeyer „Alles andere als normal“

von Jan Hoffmann am 17.02.14

Lukas ist zwölf, total normal und … stinklangweilig.

Macht nichts, findet Lukas. Bis er Jule trifft. Jule, die ständig irgendwo auftaucht, die Fremden hinterherspioniert und sich dazu verrückte Geschichten ausdenkt. Es ist spannend mit Jule, aber auch irgendwie seltsam. Warum, das erfährt Lukas erst, als die beiden Fahrraddieben auf die Spur kommen …

Empfohlen ab 10 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: