Erin Hunter „Survivor Dogs – Die verlassene Stadt“

von Jan Hoffmann am 12.02.14

Lucky ist ein Überlebenskünstler, ein Straßenhund mit den besten Instinkten. Andere Hunde brauchen Langpfoten oder ein Rudel, er kann für sich selbst sorgen. Doch dann zerstört ein schreckliches Beben seine vertraute Stadt und sein geliebtes Straßenhundleben. Zwischen Ruinen lauern plötzlich Gefahr und Tod, nichts ist mehr sicher. In der Not schließt sich Lucky einer Gruppe Leinenhunde an. Für sie ist der clevere Lucky ein Held – sie brauchen ihn. Und Lucky? Wird er als Einzelgänger in dieser neuen Welt überleben können – oder muss er ein Rudel finden?

Empfohlen ab 10 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

KaMmeS Mai 12, 2014 um 17:25 Uhr

Der Hund Lucki ist ein Einzelgänger. Aber als seine Welt zerstört wird , muss er sich dem Rudel seiner Wurfgefährtin anschließen.
Ich finde das Buch eigentlich sehr gut, nur nicht immer so spannend. Ich würde es ab 10 Jahren empfehlen .

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: