Laini Taylor „Days of Blood and Starlight“ Band 2

von Jan Hoffmann am 17.09.13

Lang ersehnt und endlich da: „Days of Blood and Starlight“ – Der Folgeband zu „Daughter of Smoke and Bone“

Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht?

Was würdest du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?

Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?

Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei.

Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten …

Karous Welt ist zusammengebrochen: Ihre große Liebe, der Seraph Akiva, ist für den Tod ihrer Familie verantwortlich. Jetzt hat sie nur noch ein Ziel: den jahrtausendealten Krieg zwischen den Chimären und den Seraphim zu beenden. Sie zieht sich in die Wüste Marokkos zurück, um dort eine Armee zu bilden. Eine Armee aus Monstern.

Akiva dagegen will sich unbedingt von seiner Schuld befreien. Er hatte im Irrtum gehandelt, dachte Karou wäre tot, und wollte sie rächen. Um seine Tat zu sühnen, plant er deshalb einen gefährlichen Verrat.

Wird Akivas Plan aufgehen? Und kann Karou ihre Trauer überwinden, und Akiva jemals verzeihen?

Empfohlen ab 14 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Bogomil Oktober 18, 2013 um 11:25 Uhr

Das Buch gefällt mir sehr gut, da es romantische, kriegerische, lustige und traurige Elemente beinhaltet. Jedoch sind manche Stellen schwer zu verstehen und zum Teil etwas zu dramatisch gemacht, andere Stellen sind langweilig.
Trotzdem ist das Buch zu empfehlen, am besten eignet es sich für Fantasy-Fans ab 12 Jahren.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: