Katrin Bongard „Subway Sound“ – Pinke Reihe

von Jan Hoffmann am 07.05.13

Kannst du dir vorstellen auf der Straße zu leben?

Livia hat die Wahl – immerhin. Nach der Trennung ihrer Eltern entscheidet sie sich, mit ihrem Vater nach Berlin zu gehen. Aber Livias Start in der Hauptstadt ist doch etwas holprig. In der Schule herrscht Zickenalarm, ihr Vater ist fast nie zu Hause, und dann ist da noch dieser Straßenjunge, der Livia nicht mehr aus dem Kopf gehen mag … Wenn Livia an Tim denkt, findet sie ihr eigenes Leben mit den abgefahrenen Partys und Shoppingtouren eigentlich ziemlich oberflächlich. Livie verliebt sich in Tim und lässt sich auf das Abenteuer ein, vierunzwanzig Stunden mit ihm auf der Straße zu leben. Doch Livia muss feststellen, dass das Leben als Straßenkind nicht nur aufregend, sondern vor allem anstrengend und auch gefährlich ist! Wird sie danach wirklich einfach so in ihr Luxusleben mit iPhone und Designerklamotten zurückkehren können?

PINK-Bücher sind Bücher mit Persönlichkeit, voller Power und Phantasie. Intensive Geschichten, die stark machen und kein bisschen rosa sind. Sie spielen da, wo auch die 11- bis 14-jährigen Mädchen sind:   m i t t e n   i m   L e b e n .

Empfohlen ab 13 Jahre!

Fügt Eure Besprechungen zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen!

{ 2 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

Bogomil August 16, 2013 um 19:56 Uhr

Livia wohnt jetzt zusammen mit ihrem Vater in Berlin. Der Start in ein neues Leben ist ihr recht schwer gefallen: Das Auto mit allen ihren Kleidern wurde abgeschleppt, in der Schule wird sie nur komisch angeguckt und ihr Vater hat nie Zeit für sie. Kein Wunder, dass sie sich viel auf der Straße rumtreibt und die Stadt erkundet. Dabei lernt sie auch den Straßenjungen Tim und seinen süßen Hund Rasmus kennen. Die beiden gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf…
Das Buch ist sehr spannend und romantisch! Es ist ab 12 bis 13 Jahren zu empfehlen und zeigt uns, dass Reichtum und schöne Kleidung nicht alles sind… Lesen!!!

Alina August 7, 2013 um 21:24 Uhr

„Subway Sound“ ist ein sehr gutes Buch!
Es ist gut geschrieben und geht genau um solche Themen, die junge Mädchen in dem Alter (11-14 J.) interessieren. Ich finde es sehr interessant wie die Autoren die beiden Welten in denen Livia lebt beschreibt, bzw. die eine Welt in der sie lebt und die andere, die sie durch Tim kennenlernt. Das Buch ist realistisch geschrieben und geht um ein Thema, was ich auch sehr wichtig finde (die Frage, ob man heute denn ohne Smartphone etc. leben KÖNNTE und wie das so ist) und trotzdem gleichzeitig noch spannend gemacht – wegen ihren Gefühlen gegenüber Tim und dem Stress, den sie mit der neuen Clique hat.
Das Ende hat mich ein bisschen entäuscht, ich hatte etwas Besseres erwartet…
Trotzdem würde ich das Buch unbedingt an Mädchen von 11-14 weiteremfehlen.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: