Bryan Chick, Der geheime Zoo

von Jan Hoffmann am 21.02.12

Ungewöhnliche Dinge gehen im Zoo von Clarksville vor sich. Mitten in der Nacht klettern Affen über die Dächer der Stadt. Wie sind sie aus dem Zoo entkommen? Und was haben sie vor?

Als seine Schwester Megan eines Tages auf mysteriöse Weise verschwindet, finden Noah und seine Freunde Richie und Ella immer wieder Hinweise, die sie in den Zoo führen. Wieso scheinen die Tiere hier bereits auf die Kinder zu warten? Wissen sie, was mit Megan geschehen ist? Als die Freunde schließlich das Geheimnis des Zoos entdecken, stecken sie schon mitten in einem unglaublichen Abenteuer, das sie tief in ein magisches Land führt. Und mit Hilfe des Eisbären Blizzard, des Pinguins Podgy und des kleinen Vogels Marlo machen sie sich auf eine gefährliche Reise um Megan zu retten.

Fügt Eure Besprechung zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen

 

Der erste Band der spannenden Trilogie um den geheimen Zoo.

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

KaMmeS Juli 17, 2012 um 20:55 Uhr

Megans Bruder Noah begibt sich mit Freunden auf eine gefährliche, spannende und bewundernswerte Reise mit außergewönlichen Lebewesen, um seine plötzlich verschwundene Schwester wiederzufinden. Dabei freunden sie sich mit Tieren und Menschen an, die sie auch gerne wiedersehen wollen. Es geschehen sehr außergewöhnliche Dinge, nicht nur AUF der Erde!
Mir hat es sehr gut gefallen und ich glaube es würde andere LeserInnen auch in den Bann ziehen!
Aber ich empfehle es erst ab 9 Jahren, da es am Ende nicht sehr realistisch ist und es vielleicht die Schule (Biologie) erschweren würde.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: