Murail, So oder so ist das Leben

von Jan Hoffmann am 23.05.11

Erstens kommt es anders …

Volaine ist schön und gelangweilt. Ihr Vater ist arrogant und berufsmüde, die Mutter ständig gestresst. Ihr fünfzehnjähriger Bruder ist blöd und oberflächlich, die kleine Schwester ziemlich clever. Vaters junger Assistenzarzt ist süß, doch ein bisschen schwer von Begriff … Und dann wird Violaine schwanger. Klar, dass das ihr Leben durcheinander bringt. Aber nicht nur ihres, sondern auch das der gesamten Familie!

Fügt Eure Besprechung zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Lylle Juli 20, 2011 um 09:35 Uhr

Violaine ist ungewollt schwanger geworden und fühlt sich von ihren Eltern nicht verstanden.Ihr Vater,Dr. Jean Baudoin ist von seinem Beruf gestresst und merkt das etwas nicht stimmt. Seine Frau ,Stéphanie,wundert sich nur noch über ihre Familie weil auch Violaines Geschwister ziemlich mit sich selbst und ihren interessen beschäftigt sind.
Nun verliebt sich Violaine auch noch in den Kollegen ihres Vaters,Doktor Chasseloup,der eine schwierige Kindheit hinter sich hat und Dr. Baudoin bewundert.

Das Buch wird aus den Perspektiven verschiedener Charaktere erzählt ,so das es nicht nur eine „Hauptfigur“ gibt .Man erfährt nicht nur die Gedanken und Verhaltensweisen einer einzelnen Person ,sondern von etwa 10 weiteren .

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: