Oksa Pollock – Die Unverhoffte

von Jan Hoffmann am 31.12.10

Doch heute Morgen war alles anders … Ein Traum war in ihr echtes Leben eingedrungen, ihre verbrannten Finger erinnerten sie schmerzhaft daran. Oksa hatte sich oft gewünscht, solche Dinge wie heute Nacht zu tun. Aber als der Traum Realität geworden war, hatte sie einfach nur furchtbare Angst gehabt.

Eigentlich macht Oksa Karate und ist die Schnellste auf den Inlinern. Und in ihren Träumen ist sie eine Ninja-Kämpferin, die es mit dem fiesen Klassenlehrer McGraw aufnehmen kann. Doch als sie eines Tages feststellt, dass sie ungeahnte magische Fähigkeiten hat, ist Oksa außer sich. Warum erfährt sie erst jetzt von dem Familiengeheimnis, das sie vor die unglaublichste Herausforderung ihres Lebens stellt und sie außerdem noch in allergrößte Gefahr bringt?

Fügt Eure Besprechung zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen

{ 5 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

Flummi August 22, 2011 um 20:23 Uhr

Ich finde dises Buch super! Mir haben die Fantasiewesen sehr gut gefallen. Das buch war auch sehr spannend. Ich kann es an Jungen und Mädchen die Fantasybücher gerne lesen empfehlen. Es lohnt sich das buch zu lesen.

Alina August 15, 2011 um 15:52 Uhr

Ich finde das Buch war echt toll! Nur als sie ihre Kräfte in der Nacht endeckt hat fand ich die Szene zu kurz. Und der Geburtstag kam sehr überraschend. Aber ansonsten war das Buch fantastisch. Die Autorin hat sich viele tolle Wesen ausgedacht. und ich freu mich schon darauf das nächste buch zu lesen. Ich würde das Buch für Jungen oder Mädchen bis 13 Jahren empfehlen. 🙂

Hannah März 12, 2011 um 09:59 Uhr

Ich finde das Buch ist ein echt toller Fantasyroman. Ich finde auch total super, dass es in unserer Zeit spielt. Es kommen auch total coole Figuren vor. Ich mag die Pflanzen von der Großmutter sehr gerne. Am besten find ich Plempline…
Es ist aber eher für jüngere gedacht. Ich bin glaube ich zu alt dafür ( 13 Jahre)
Aber ansonsten lohnt es sich wirklich zu lesen.

WoLLy Februar 12, 2011 um 19:09 Uhr

„Ich würde es ab ungefähr 11 Jahren empfehlen, für alle die Fantasygeschichten mögen. Es ist für Jungen und Mädchen geeignet.“ – mia

Ich habe dieses Buch auch gelesen aber nach der hälfte aufgegeben, daher wollte ich auch nochmal betonen das dieses Buch für alle Jungen &‘ Mädels ab 14 Jahren nichtmehr geeignet ist,außer sie lieben teilweise alberne Kindergeschichte, es ist eindeutig ein Kinderbuch.

mia Januar 31, 2011 um 14:13 Uhr

In dem Buch Oksa Pollock Die Unverhoffte geht es darum,dass Oksa nach London umzieht und dort entdeckt, dass sie magische Fähigkeiten hat. Sie ist die Königin eines Volkes Da-Drinnen. Aber sie ist in großer Gefahr.
Mir gefällt an dem Buch vor allem die Geschöpfe aus Edefia, z.B. die Plemplems und ihre lustige Sprache. Auch die Idee Königin eines Volkes zu sein, dass man noch nie gesehn hat, finde ich sehr gut. Das Buch hat z.T. Wendungen, die man nicht erwartet hätte und ist sehr spannend.
Ich würde es ab ungefähr 11 Jahren empfehlen, für alle die Fantasygeschichten mögen. Es ist für Jungen und Mädchen geeignet.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: