Baccalario, Century: Der Ring des Feuers

von Jan Hoffmann am 23.03.10

Alle hundert Jahre wird die Menschheit herausgefordert. Alle hundert Jahre müssen vier Jugendliche ein großes Abenteuer bestehen. Weitere hundert Jahre später werden erneut vier Jugendliche auserwählt. Sie verbindet ein Geheimnis. Die Herausforderung beginnt in Rom, der Stadt des Feuers, und damit beginnt ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit.

Fügt Eure Besprechung zu diesem Buch bitte über die Schaltfläche “Kommentare”  ein.

Dieses Buch bei lesezeichen.de bestellen

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

WoLLy April 23, 2010 um 20:36 Uhr

Es beginnt alles in einem Kleinem Hotel in Rom, dort Treffen sich 4 Jugendliche aus vollkommen verschiedenen Ländern.Sie alle verbindet doch eins, eines Nachts fällt in halb Rom der Strom aus zu viert begeben sie sich hinaus in die Nacht und bestaunen die weiße Welt Roms, da begenet ihnen ein Alter Mann der ihnen panisch einen Koffer übergibt, am nächsten Tag wird ebenjener Mann tot aufgefunden.
Ihnen wird klar das der Koffer damit etwas zu tun hat und so öffnen den Koffer, darin finden sie eine alte Holzkarte.
Sie folgen dieser Karte diese führt sie quer durch Rom, auf den Spuren von vielen alten Helden.

Was mir an diesem Buch gefallen hat:
Die Charaktere der Hauptfiguren sind gut beschrieben, auch die Sehenswürdigkeiten von Rom sind ein toller Einblick.

Was mir nicht so gut gefallen hat:
Das Buch ist wie an einem Strang aufgefädelt, oft vorhersehbar doch spannend geschrieben.

Fazit:
Die Story ist gut durchdacht jedoch manchmal etwas vorhersehbar
Ich würde es eher Jungen empfehlen

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: